innovative Angebote - zufriedene Bürger

Das Betriebssystem sorgt für Mobilität.

Für viele Bewohner der Gemeinden ohne Gleisanschluss ist der Bus das einzige öffentliche Verkehrsmittel. Auch wenn die Gleise enden – der Bus fährt weiter: bürgernah, umweltschonend und kostengünstig.

move unterstützt die gemeinsame Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung des ÖPNV durch die verantwortlichen Verkehrsunternehmen. Die Einführung des neuen Betriebsleitsystems leistet durch die Optimierung des ÖPNV-Angebotes einen wertvollen Beitrag zur Standortqualität und somit einen attraktiven Mehrwert für die Region.

Das RBL-Planungssystem bietet den angeschlossenen Unternehmen außerdem ein leicht bedienbares Fahrplanungsprogramm mit dem die Organisation des unternehmenseigenen Betriebsverkehrs aber auch die betriebsübergreifende Fahrplanerstellung, -abstimmung und -optimierung vereinfacht werden. Somit stellen die Unternehmen auch den landkreisübergreifenden Busverkehr – in Abstimmung mit den Verkehrsbeauftragten – sicher.

Vorteile Kommune / Sachbearbeiter

>> verbesserte Gebietserschließung

>> wertvoller Beitrag für das Standortmarketing

>> umweltschonende Verkehrsangebote

>> Abgestimmte Fahrplanerstellung

>> Fahrplanoptimierung durch Soll-/Ist- Vergleich

>> landkreisübergreifende Abstimmung